Strassenrettung in Scherz

Es gab zum Frühlingsbeginn nochmals neuen Schnee. Ein junger Automobilist ist bei einem Verkehrsunfall von der Strasse abgekommen und dabei seitlich mit einem Baum kollidiert. Ein paar Meter nach dem Baum kam er dann schlussendlich in einem Feld zum Stillstand.

(19. März 2018)

Die Feuerwehren erhielten den Alarm an diesem Montagmorgen kurz nach halb acht Uhr. Die Feuerwehr Eigenamt stellte dabei den Brandschutz sicher und regelte den Verkehr. Die Feuerwehr Brugg war für die technische Rettung des Eingeklemmten zuständig. Dies gelang nach kurzer Zeit, so dass die Strasse, bereits um halb neun wieder frei gegeben werden konnte.

Eingesetztes Material, Fahrzeuge und Personal der Feuerwehr Brugg:

Thomas Schilling, 29. März 2018